top of page
  • AutorenbildManja Gideon Foundation

Ein Krebs-Podcast, der Mut macht


Wissen gegen Krebs Podcast

Der Podcast “Wissen gegen Krebs” der Stiftung Krebsforschung Schweiz stellt Expertinnen und Experten vor, die zu Krebs forschen. Da hinter jeder Erkrankung auch eine ganz persönliche, bewegende Geschichte steht, kommen auch Krebsbetroffene und Angehörige zu Wort. So zum Beispiel in Folge 17 Hans-Peter Richterich, langjähriger Patron der Firma Ricola und Grossgönner der Stiftung Krebsforschung Schweiz. Er erzählt, wie er sich für die Erforschung von Eierstockkrebs einsetzt, seit seine Frau an einem Ovarialkarzinom erkrankte, und daran verstarb. Neben ihm spricht Prof. Viola Heinzelmann vom Universitätsspital Basel. Sie geht in einem aktuellen Projekt der Frage nach, wie sich die Prognose von Eierstockkrebs verbessern und ein Rückfall lindern lässt. Folge 19 konzentriert sich auf Brust- und Eierstockkrebs. Die Onkologin Salome Riniker, die genetische Beratungen durchführt und Ratsuchende aufklärt, verdeutlicht den Zusammenhang zwischen Genmutationen und Erkrankungsrisiko.


Jeden Monat gibt es eine neue Folge mit Einblicken in die von der Krebsforschung Schweiz unterstützten Projekte. Wir haben reingehört und können die mittlerweile 20 Folgen weiterempfehlen.


Alle Episoden finden Sie hier

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page