....„Der atypische Killer“..„The atypical killer“....

....Der praktizierende Arzt, Wissenschaftsjournalist und Chefredaktor der Schweizerischen Ärztezeitung erklärt, warum im Fall von Eierstockkrebs Aufmerksamkeit ein erster Schritt zu einer lebensrettenden Therapie sein kann. Der Expertenbeitrag erschien in der Rubik „Häufige Krankheiten – modern behandelt“ im Ressort Wissenschaft der NZZ. ..The medical practioner, science journalist and editor-in-chief of Schweizerische Ärztezeitung (Swiss Medical Journal) explains why awareness can be a first step towards a life-saving therapy in the case of ovarian cancer. His article appeared in the NZZ series „Frequent diseases - modern treatment“. ....

NZZ online
PDF

„Sichtbar bleiben“

....Erika Gideon hat im Auftrag und Sinn ihrer Tochter die Manja Gideon Stiftung gegründet. Im Interview erzählt die Stiftungsratspräsidentin, worauf sie sich in Zukunft freut, wo die Stiftung Schwerpunkte setzt und warum Frauen aufmerksam sein sollten. ..Erika Gideon has founded the Manja Gideon Foundation on behalf and in the spirit of her daughter. Now President of the board, Manjas mother explains what she is looking forward to in the future, what the main goals are, and why women should be aware. ....

BRIGITTE Schweiz